Venezianische Fragmente – La Serenissima VII

Venedig als klassischer Tourist. Kenne ich bereits. Bin mir aber sicher – da gibt es mehr. Will in Kontakt treten mit jemandem vor Ort. Sollte auch Ahnung von Fotografie haben. Will mir dort Tipps für Locations holen. All das. Stolpere über eine Unternehmung bei AirBnB: FOTO-SPAZIERGANG – Fange das Leben Venedigs ein. Es war dies ein Angebot von Giulia Adami. Giulia ist ebenso auf Instagram. Sehr kompetent, auf meine Anliegen eingehend und mehrsprachig wurde ich durch Gassen geführt, die ich noch nicht so kannte. Erhielt Tipps bezüglich Uhrzeit und wie wo wann …. perfekt!

Besonders bezaubernd war der Besuch eines Buchladens mit Namen „libreria Aqua Alta„. Früher hieß er anders, aber Hochwasser durchnässte einige Bücher. Seitdem lagern diese zum Kanal hin und dienen als Sitzgelegenheit und Treppe … genial. Und um weitere Schäden zu vermeiden lagern die Bücher jetzt in Booten, Kisten und Fässern zwischen jeder Menge Krimskrams. Laden ein zum Stöbern und Verweilen … und Fotos davon zu machen …..

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.