Winter N°3

Es ist schon ein paar Tage her, dass ich diese Fotos gemacht habe. Es war eine spontane Entscheidung, denn der Blick aus dem Fenster verhieß nichts Gutes. Hochnebel. Ich hatte jedoch gehofft, dass es im Ried nicht bereits zugezogen hat und sich doch noch ein paar Sonnenstrahlen ausgehen würden. Tatsächlich. Ich hatte für etwa eine … Weiterlesen Winter N°3

Winter N°1

Winter. Über Nacht. Wie so oft. Während ich geschlafen und geträumt, wurde die Welt verzaubert. Ich hätte es nicht besser träumen können. Winter. Over night. As so often. While I slept and dreamed, the world was enchanted. I could not have dreamed it better. Dawn on Lake Constance 16th December 2018 / Long Exposure Winter. Zeit der Stille und Innensicht. … Weiterlesen Winter N°1

Ausweichquartier

Die Sonne brennt. OK - gerade jetzt beim Schreiben dieser Zeilen nicht. Es hat jetzt gerade knappe 10°C und ist draußen ziemlich nass. Doch die letzten Wochen griff ich zu einem für mich altbewährten Mittel, um mit der Sommerhitze  - vor allem mit den Tropennächten - umzugehen. Ich SCHLAFE DRAUSSEN auf einer ISOMATTE IRGENDWO am … Weiterlesen Ausweichquartier

Jahrhundertereignis – Mondfinsternis

Sehr kurzfristig hatte ich mich dazu entschlossen dabei zu sein. Teilweise war rund um mich volle Party. Doch ich war nur aus einem Grund dabei. Ich liebäugle schon länger damit mich mal in der Nacht- und Astrofotografie zu versuchen. Nicht mit Teleskop und so. Mit dem Equipment, das mir zur Verfügung steht - und nur … Weiterlesen Jahrhundertereignis – Mondfinsternis

Fragmente (m)einer Reise von Prag an den Bodensee –  Gallneukirchen  nach PASSAU … und wie es zum Abbruch kam

Habe gut aber kurz geschlafen. Steh auf und beginne zu packen. Bin froh, dass ich das Zelt zurück lasse. Freue mich auf die kommende Etappe. Freue mich auf Passau, Salzburg, Königssee, ..... 06:45 Uhr. Fertig. Schnell einen Kaffee. Höre Geräusche. Sowohl Richard als auch Margit sind aufgestanden. Verabschiede mich nochmal. Dann geht's los. 07:40 Uhr. … Weiterlesen Fragmente (m)einer Reise von Prag an den Bodensee –  Gallneukirchen  nach PASSAU … und wie es zum Abbruch kam

Fragmente (m)einer Reise von Prag an den Bodensee – Linz

Von Gallneukirchen aus bin ich in etwa 16 Kilometern in Linz. Hauptzweck meines Linz-Besuchs sind endlich wieder STREETs zu machen. Und mein Pedelec. Ich muss ja den Ständer ersetzen und auch die Bremsen checken. Ich wähle dafür Constantin Bike. Muss etwas die Werkstatt suchen. Erkläre ihm die Situation. Er meint, dass bis Mittag alles erledigt sein sollte. Doch … Weiterlesen Fragmente (m)einer Reise von Prag an den Bodensee – Linz