1998 – Panamakanal

Am Freitag, den 15.Mai legten wir endgültig in Barranquilla ab. Zunächst den Hochwasser führenden Fluss hinunter. Links abbiegen und dann Richtung Panama. Panama! PA - NA - MA. Das klang für mich damals sehr unwirklich. Panama. Da ist der Kanal, der Atlantik mit Pazifik verbindet. Eine Meisterleistung der Ingenieure. Eine Tortour für die Arbeiter. Ich … Weiterlesen 1998 – Panamakanal

Winter N°2

Der Raum den der Gedanke um sich erzeugt, ist ohne Liebe. Dieser Raum trennt den Menschen vom Menschen .... .... denn in dem Raum, der nicht durch das Denken erzeugt ist, gibt es nicht das andere - das Werden -, weil "du" nicht mehr existierst ... Wir wissen nicht, was Liebe ist, denn in dem … Weiterlesen Winter N°2

Prager Wahrnehmungsfragmente No.9

Der Schlusssatz der Prager Wahrnehmungsfragmenten No.5 lautete, dass ich meine Fotografischen Erzeugnisse als Kunst betrachte .... Da stellt sich natürlich die Frage, ob und wie die Fotografie generell Kunst ist. Wikipedia meint dazu: Fotografie als Kunst Der Kunstcharakter der Fotografie war lange Zeit umstritten; zugespitzt formuliert der Kunsttheoretiker Karl Pawek in seinem Buch „Das optische Zeitalter“ (Olten/Freiburg i. Br. 1963, S. … Weiterlesen Prager Wahrnehmungsfragmente No.9

Prager Wahrnehmungsfragmente No.6

Hier nun die Prager Fragmente No.6. Wer sich darüber wundert, dass es keine 5 gibt. Das hat den Grund, weil ich mit einem meiner Bilder einen ziemlichen shitstorm auf einem Forum ausgelöst habe und im 5. Teil werde ich dieses Bild nochmals präsentieren. Nur bin ich damit noch nicht ganz fertig. Damit ich aber alle … Weiterlesen Prager Wahrnehmungsfragmente No.6

Prager Wahrnehmungsfragmente No.2

Nach meiner Tour hatte ich viel zu tun und das Wetter hat mich eher nach draussen gezogen, als dass ich meine Zeit vor dem PC bei der Bildverarbeitung verbringen wollte. Doch dieses Wochenende ist mal so richtig schön verregnet und daher ideal einige Bilder zu bearbeiten und gleich hochzuladen ... #12 #13 #14 #15 #16 … Weiterlesen Prager Wahrnehmungsfragmente No.2

Fragmente (m)einer Reise von Prag an den Bodensee – ALBRECHTICE NAD VLTAVOU nach KAMPA BRANNA

Wache auf und stelle zwei Dinge fest. Es ist erst 04:52 Uhr. Ich habe zu wenig geschlafen. 20 Minuten später gebe ich auf und verlasse auf Zehenspitzen die Hütte. Später erfahre ich - ich habe geschnarcht! Lese weiter im e-book und beginne dann zu packen. 06:40 Uhr. Fahren los. Keine 500 Meter nach verlassen des … Weiterlesen Fragmente (m)einer Reise von Prag an den Bodensee – ALBRECHTICE NAD VLTAVOU nach KAMPA BRANNA

IMPRESSIONI MILANESI / 2

Mailand als italienische Metropole hat für die Streetfotografie natürlich viel zu bieten. Historische und moderne Architektur. Italienisches Flair. Multikulti, auf relativ kleinem Raum. An jeder Ecke. In jeder Straße. Zumindest im Zentrumsbereich. Da ich in einem Bus mit meinen Arbeitskolleginnen dort war, ist mein Aktionsradius zwar eingeschränkt gewesen, doch alleine das Zentrum von Mailand hätte … Weiterlesen IMPRESSIONI MILANESI / 2

Fotobummel LINDAU

Nach dem ich meinen Reisebericht Mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig abgeschlossen hatte fühlte ich mich doch sehr erleichtert. Es war deutlich mehr an Zeit und Energie, die ich investieren musste, als geplant. Was nun tun mit meinem Blog? Einfach so brachliegen lassen bis zur nächsten längeren Reise? Über die Reisevorbereitungen schreiben? Reicht mein … Weiterlesen Fotobummel LINDAU

Mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 9. Tag / Teil 1

Teil  Der 2. Tag in Venedig. Da hieß es früh aus den Federn und Frühstücken. Diesmal war ich per AirBnB bei https://www.airbnb.at/users/show/147658296. Daniela ist eine sehr gute Gastgeberin und hatte mir einige hilfreiche Tipps gegeben. Sollte ich nochmals nach Venedig kommen, so werde ich ganz sicher wieder dort absteigen. Aber nicht nur wegen der Gastgeberin war … Weiterlesen Mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 9. Tag / Teil 1

mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 8.Tag

Am 8. Tag nun sollte der Tag sein, an dem ich in Venedig ankomme. Ich konnte es kaum erwarten. Die Vorfreude war riesig.   Ich kannte Venedig ja bereits aus früheren Reisen. Insgesamt war ich bereits drei mal dort. Dies sollte mein viertes Mal sein. Diesmal alleine und mit dem Ziel Fotos zu machen. Ich war … Weiterlesen mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 8.Tag