David duChemin / Die Seele der Kamera … und die Rolle des Fotografen

Leidenschaft ist wichtig. Sie gibt unseren Werken Ehrlichkeit, Richtung und Stimmung, Die Seele der Kamera ... von David duChemin erschienen auf Deutsch im dpunkt.verlag Ich besitze seit kurzem dieses Buch. In meinen Augen ein Meisterwerk in der Fotografieliteratur. Der Autor ist ein bekannter Globetrotter und Fotograf und ein Meister des Malens mit Licht. David duChemin … Weiterlesen David duChemin / Die Seele der Kamera … und die Rolle des Fotografen

impressioni milanesi

Ich hatte mich einer Gruppe von Shopping-Queens an meinem Arbeitsplatz angeschlossen. Nach Mailand. Dem Modemekka südlich der Alpen. Dem Innenstadtgraus jedes Mannes nördlich der Alpen. Da neben dem Busfahrer und der Begleitperson nur mehr sehr wenige Y-Chromosomen im Bus waren, ergab ich mich dem Unausweichlichen. Nur bei den Disziplinen "exzessives Boutiquen-Hopping", "Kreditkartenwürgen" und "Staffel-Herzeigen" hatte … Weiterlesen impressioni milanesi

Radtour Bregenz – Wangen im Allgäu

Wie es der Zufall so will habe ich auf flickr online jemanden getroffen, mit dem ich mal beruflich Kontakt hatte. Und wie es das Leben so will hatte er sich erst kürzlich auch ein Pedelec  angeschafft. Und drum hatten wir uns kurzentschlossen am 25.03.2018 auf die Pedelecs geschwungen und mal ausprobiert, wie es sich denn … Weiterlesen Radtour Bregenz – Wangen im Allgäu

in memoriam

„Hast Du Angst vor dem Tod?“ fragte der kleine Prinz die Rose. Darauf antwortete sie: „Aber nein. Ich habe doch gelebt, ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt soviel ich konnte. Und Liebe tausendfach verschenkt, kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben. So will ich warten auf das neue Leben und ohne Angst und … Weiterlesen in memoriam

Fotobummel – Lindau II

Da bin ich wieder. Im Blog und in Lindau. Es fällt mir schwer einen Anfang zu finden. Immer wieder. Bei meinen Fotos ebenso wie hier beim bloggen. Es fällt mir oft schwer einen Anfang zu finden. Auch bei Gesprächen. Smalltalk. Ich sag immer, dass ist nichts für mich. Falsch. Das Problem ist ... ich finde … Weiterlesen Fotobummel – Lindau II

Fotobummel LINDAU

Nach dem ich meinen Reisebericht Mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig abgeschlossen hatte fühlte ich mich doch sehr erleichtert. Es war deutlich mehr an Zeit und Energie, die ich investieren musste, als geplant. Was nun tun mit meinem Blog? Einfach so brachliegen lassen bis zur nächsten längeren Reise? Über die Reisevorbereitungen schreiben? Reicht mein … Weiterlesen Fotobummel LINDAU

mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 11. und letzter Tag

Das Gefühl des letzten Reisetages ist ein besonderes. Gerade in Venedig. Ich hatte mir vorgenommen den Tag gemütlich an zu gehen - das venezianische Flair nochmals zu genießen und die vergangenen Tage in mir nachklingen zu lassen. Das erschien mir angemessen. Es war eine schöne, wenn auch zeitweise eine kühle Reise. Mit vielen verschiedenen Eindrücken. … Weiterlesen mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 11. und letzter Tag

mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 10. Tag / Teil 2

Etwas verspätet, aber doch setze ich heute meinen Reisebericht fort .... Nach der Ruhe und Besinnlichkeit von San Michele fühlte ich mich wieder bereit mich in die Gassen Venedigs zu stürzen. Zumindest sinnbildlich. Der 10. Tag war weitestgehend ein sonniger Tag. Ein paar vereinzelte Wolkenfelder zogen zwar durch, doch die Sonne um die Mittagszeit zeigte … Weiterlesen mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 10. Tag / Teil 2

mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 10. Tag / Teil 1

10. Tag meiner Reise. Der 2. volle Tag in Venedig. Die Meisten verbinden Venedig mit dem Karneval und den Masken. Mit Kanälen, Gondeln und "O Sole mio". Mit Casanova, der Seufzerbrücke und dem Markusplatz. Mit Serenissima, Seefahrt und Handel. Mit Arien, herrschaftlichen Palazzi und einzigartigen Kunstwerken. Ich persönlich verbinde Venedig auch sehr mit San Michele. … Weiterlesen mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 10. Tag / Teil 1

mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 9. Tag / Teil 2

Der Tag meiner Reise. Teil  Zwischenzeitlich hatte ich mich etwas gestärkt. Ein warmes Panini mit Prosciutto und Rucolapesto. Das schmeckt nirgends so gut wie in Bella Italia. Danach "un Caffé". Solltest du mal als Tourist nach Italien kommen bitte NIEMALS einen EXpresso bestellen. Außer in den Touristenzentren reagieren die Italiener nämlich nicht wie gewünscht. In einer … Weiterlesen mit dem Pedelec von Bozen nach Venedig … 9. Tag / Teil 2